Steak&Burger

BEEF ist ein Stück Lebensart. Dabei kommt es auf Qualität, Erfahrung und Zubereitung an. Wir stellen euch hier die besten Burger und Steakhäuser vor. Lasst es euch schmecken.

Hooters

Die Eulen sind hierzulande das Zeichen für Weisheit. Spätestens mit dem Begriff Nachteulen hat sich das aber wieder relativiert. Jetzt weist ein Eulensymbol auf dem Kiez den hungrigen Nachtschwärmern den Weg. Denn das Hooters ist auf der Reeperbahn angekommen. Hähnchenschenkel in süßer Marinade serviert von Frauen in Hot Pants. Aber ganz amerikanisch gilt, die lebenden süßen Hühner werden nicht angefasst, sonst sitzt man schnell vor der Tür. Auf den großen Leinwänden kann man Musikvideos oder die Bundesliga genießen.

Reeperbahn 157

20359 Hamburg

Steak & Fish House

Ein beliebtes Vorurteil ist, dass ein Restaurant entweder auf Fleisch spezialisiert ist oder eben auf Fisch. Pustekuchen. Die gegrillten Sardinen im Steak & Fish House sind genauso auf den Punkt wie das Rip-Eye-Steak. Es gibt auch einen kleinen Außenbereich von dem man das Treiben auf der Reeperbahn gut beobachten kann. Aber vorsichtig, bei so vielen Eindrücken, nicht das Essen kalt werden lassen.

Reeperbahn 42

20359 Hamburg

rodizio

Rodizio Steakhaus

Die Geschichte des Rodizio beginnt schon vor über 300 Jahren in Südamerika. Gauchos trieben ihre großen Herden über die weiten Steppen. Auf den oft Monate dauernden Reisen, schlachteten Sie die schwachen Tiere der Herde, um sie auf großen Spießen über offenem Feuer zu grillen. Dabei gab es die unterschiedlichsten Fleischtypen zu essen. Hier ist das genauso – nur, dass der Kellner mit den Spießen vorbei kommt. Tipp: sich nicht gleich am Anfang den Bauch vollschlagen, sondern ruhig durch die Bandbreite durcharbeiten. Weniger ist mehr.

Hans-Albers-Platz 5-6

20359 Hamburg

(Visited 98 times, 1 visits today)