Rotlicht und Seeleute

Wettgutschein

Doppeltes Wettvergnügen mit einem Wettgutschein

Unter den Sportwetten-Fans hat sich der Begriff Wettgutschein zwischenzeitlich etabliert. Es ist ein Wettbonus, der innerhalb von Aktionen und Promotions von Buchmachern an meist neue Kunden, aber auch an Stammkunden vergeben wird. Innerhalb der Wettbranche ist der interessanteste und lukrativste Wettgutschein für Wett-Fans jener, der bei der ersten Einzahlung auf ein neues Wett-Konto vergeben wird. Er wird auch gerne Neukunden- oder Willkommens-Bonus genannt. Die Bezeichnung Gutschein wird verwendet, weil es vorkommen kann, dass ein Wettanbieter einen bestimmten Code ausgibt, der zur Aktivierung verlangt wird. Ein Wettgutschein garantiert für die Ersteinzahlung nicht nur eine geschenkte Geldsumme des Buchmachers, sondern auch ein Startguthaben für Wetten ohne Risiko sowie auf jeden Fall ein zusätzliches doppeltes Wettvergnügen.

Jeder möchte gerne einen Wettgutschein, aber die wenigsten kommen in den Genuss, weil sie entweder die Werbeaktionen verpassen oder weil sie keinen Buchmacher mit Wettgutscheinen finden. Wer keinen Bonus verpassen und außerdem Buchmacher miteinander vergleichen möchte, der kann sich auf den Webseiten von betgutscheine.net informieren. Hier gibt es neben einem Ratgeber, Anbieter-Tipps und einem Vergleich auch News und alles Wissenswerte über Wettgutscheine.

Wettgutschein – Varianten

Anmeldung – Ein Bonus wird von einem Bookie für die Anmeldung, Eröffnung eines Wettkontos gewährt. Diese Wettgutscheine sind meist geliebt und begehrt, weil man dafür keine Einzahlung leisten muss und sofort mit dem Platzieren einer Wette beginnen kann. Diese Bonus-Aktionen sprechen zwar auch immer wieder Wett-Fans an, aber meistens sind diese nur selten zu finden.

Stammkunden – erhalten auch regelmäßig bei ihrem Buchmacher Boni- und Aktions-Angebote in Form von Wettgutscheinen. Die meisten Anbieter belohnen ihre Kunden mit einem Wettgutschein oder auch mit einem V.I.P.-Programm.

Einzahlung – die profitabelste Variante für Sportwetter, die sich neu anmelden und erstes Geld auf ihr Wettkonto transferieren. Angebote gibt es von 10-Prozent bis 100-Prozent-Boni. Oftmals müssen für den gewährten Bonusbetrag Bonusbedingungen erfüllt werden, die man auf der Webseite des Anbieters nachlesen kann.

Bonus-Angebote nutzen

Bei Sportwetten sind die Wettgutscheine immer eine gute Möglichkeit, sein Wettguthaben zu erhöhen. Außerdem erleichtern sie den Einstieg bei Wettanbietern, die man noch nicht kennt, aber deren Quoten und Wett-Angebot man ausprobieren und testen möchte. Deshalb sollte die Möglichkeit zur Erlangung eines Gutscheins immer genutzt und gesichert werden – solange das Angebot gilt. Denn der Sportwetten-Markt ändert sich derart schnell, sodass auch die Wettgutschein-Angebote immer wieder wechseln und sich ändern. Ein Wettgutschein ist und bleibt nun mal die beste Form einer Wette, die zum Wettvergnügen wird und zwar natürlich erst recht, wenn sie erfolgreich platziert wurden.

(Visited 2 times, 1 visits today)
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Reeperbahn.com

Bleib Up To Date was Neuigkeiten über St. Pauli und die Reeperbahn angeht.

Neueste Beiträge

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Folge uns auf Twitter