Es ist einer dieser Tage in dem ganz Sankt Pauli auf den Beinen ist. Denn in der Nachbarschaft haben die Läden bis um 24 Uhr geöffnet und präsentieren ein kreatives Programm. Waren es vor 10 Jahren nur einige Betriebe, ist jetzt fast jeder Gewerbetreibende und jede Sozialeinrichtung geöffnet.
Zu den Klassikern gehört das Offene Haus in der Clemens Schultz Strasse mit den zahlreichen Exponaten auf 3 Ebenen.
Hier einige Vorschläge für den kommenden Freitag.

– Streetfotografie von Rodney Troy, Cafe du Port, Hein Hoyer Str. 56
– Flash U Agentur für Fotoautomaten, Wandcollage mit Fotoautomatenbildern, Simon von Uetrecht Strasse 18e
– Escape Room, Fluchtweg Hamburg, Paulinenstrasse 15
– Gartendeck, Cocktailbar mit Zutaten aus dem eigenen Anbau, Große Freiheit
– Queen of Hair, Kass ist krass, Liebe ist karsser. Streetart. Simon von Uetrecht Strasse 85
– Bus vor Santa Paulia, Psychodelischer Ska, Paul Riisen Strasse 10, ab 20 Uhr
– Vergizzmeinnicht, Jay Dot, Bilder auf Stoff, Simon von Uetrecht Strasse 66
– Breitschuh singt Brel, Chavis Kulturcafe, Detlev-Bremer-Strasse

Die Kulturnacht wird gefördert vom BID-Reeperbahn+

(Visited 1 times, 1 visits today)
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Geschichte Sankt Paulis

  • Reeperbahn.com

    Bleib Up To Date was Neuigkeiten über St. Pauli und die Reeperbahn angeht.

    Neueste Beiträge

    Folge uns auf Facebook

    Folge uns auf Instagram

    Folge uns auf Twitter